Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Kan Cold
Kan Cold
Interview mit Kan Cold im „Planet Dance“ in Debstedt Techno4ever: Hi Kan Cold, wie bist Du zur Musik gekommen und wann hast Du angefangen? Kan Cold: Angefangen habe ich 1990 auf dem klassischem Weg. Erst habe ich in der Jugendhausdisco aufgelegt und immer Platten gesammelt. Später habe ich dann erst in kleinen und mit der Zeit in immer größeren Clubs aufgelegt und dort Erfahrungen gesammelt. 1992 habe ich dann mit dem Produzieren angefangen, nachdem ich das ganze bei einem Kumpel gesehen habe, mit dem ich nun auch zusammen Derb mache. Techno4ever: Wie hast Du den Einstieg geschafft? Kan Cold: Einfach „Learning by doing.“. Es gab eigentlich keinen Einstig in dem Sinne. Ich habe erst in kleineren, später in immer größeren Clubs aufgelegt, dadurch kamen die Kontakte und so weiter... eine fließende Sache halt. Techno4ever: Wie ist das so vor einem Grossem Publikum aufzulegen? Kan Cold: In der Regel sehr gut. Es kann aber auch sein, dass das Auflegen vor 100 Leuten wesentlich mehr Spaß macht, als vor 1.000 Leuten. Meistens ist es vor einem großen Publikum aber einfacher, weil die Leute einfach wissen, was sie wollen, die feiern einfach. Das letzte große Ereignis war in Malaysia zusammen mit DJ Tiesto. Dort waren 20.000 Leute. Techno4ever: Wie ist Dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Du nichts mit Musik zu tun haben willst? Kan Cold: Generell ist Musik mein Leben. Es gibt bei mir keinen Tag ohne Musik, womit der zweite Teil der Frage dann wohl auch beantwortet ist. Es ist, wie es jeder kennt: Man macht das Fernsehen oder das Radio an - und hört Musik. Techno4ever: Wo liegen Deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch? Kan Cold: Ich bin, was das Djing angeht, anders als viele andere, kein Sturrkopf, was ich generell als Stärke sehe. Manchmal kann es aber auch eine Schwäche sein. Als Mensch bin ich einfach zu gutmütig, das wird leider auch oft ausgenutzt. Techno4ever: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen du zusammen gearbeitet hast, sind dir in Erinnerung geblieben? Kan Cold: Bei den Clubs definitiv das „Cocoon“ in Frankfurt, weil es momentan einfach der geilste Laden der Welt ist. Bezieht man das ganze mehr auf Partys und Veranstaltungen, muss hier auf jeden Fall die „Dance Vally“ in Holland erwähnt werden. Das ist ein Open-Air-Event mit 50.000 bis 55.000 Leuten. Als DJ ist mir besonders „DJ Ghost“ aus Belgien in Erinnerung geblieben. Der hat Musik gespielt, die habe ich noch nie in meinem Leben gehört! Techno4ever: Was waren Deine Höhenpunkte im Leben? Kan Cold: Auf jeden Fall die Geburt meiner beiden Kinder und einmal als ich in New York war und ein Song von mir dort im Radio lief, das war auch ein ganz besonderes Erlebnis. Techno4ever: Hast Du ein Idol oder bewunderst Du jemanden besonders? Kan Cold: Michael Cretu und Martin L. Gore, der Songschreiber von Depeshe Mode. Techno4ever: Was sind die 3 Sachen, die Du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest? Kan Cold: Meine Kids! (überlegt) Drei Sachen? Das ist Horror! Ich würde so viel mitnehmen wollen... Kühle Getränke und meine Schnorchelausrüstung gegen die Langeweile. Techno4ever: Wie war Deine Musik Note damals in der Schule? Kan Cold: Ich war immer ein 3er-Kandidat, wie in fast allem. Ich war meistens im Durchschnitt, nicht besonders gut, aber auch nicht schlecht. Allerdings hat der Musikunterricht in der Schule aber ja auch nix mit dem zu tun, was ich momentan mache. Techno4ever: Kennst Du Techno4ever überhaupt? Kan Cold: Der Name sagt mir etwas. Ich weiß, dass es irgendwas mit Internet zu tun hat, mehr aber nicht. Techno4ever: Nun noch Deine Website: Kan Cold: www.kancold.de oder www.sundancemusic.de. Techno4ever: Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!