Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Basslovers United
Basslovers United





Interview mit den Basslovers United

Techno4ever: Hi, Basslovers United, wie seid Ihr zur Musik gekommen und wann habt Ihr angefangen, bzw. wie habt Ihr drei zueinander gefunden?
Kent Base: Hallo. Ehrlich muss ich zugeben, dass ich mit Musik angefangen habe um Mädels kennenzulernen. Das hat aber nicht so wirklich geklappt (da war ich 13 Jahre alt). Aber je mehr Musik ich gemacht habe, desto mehr hab ich festgestellt, dass man Musik aus Liebe zur Musik macht... Das mit den Mädels war dann irgendwann nicht mehr so wichtig und es stand nur noch die Musik im Vordergrund.
Shaun Bate: Mir wurde die Harfe mehr oder weniger um die Ohren geprügelt als ich klein war. Glaub ich konnte schon vor dem ABC die Tonleiter. Am ABC arbeite ich jedoch noch *g* Das wir 3 zusammengefunden haben sag ich jetzt mal ganz still: "Ich bin unschuldig" *g*
Marc Spirit:
Hallöchen, also mein Interesse an der Tonstudiotechnik in Verbindung mit meinem Wunsch nach Kreativität hat mich zum Produzieren geführt, kann man sagen. Zueinandergefunden haben wir über eine Auftragsarbeit einer Plattenfirma.

Techno4ever:
Wie habt Ihr den Einstieg ins Geschäft geschafft?
Kent Base:
Durch den Shaun. Ich hatte damals 100 Songs auf dem Rechner (auch viel Pop, Rock, HipHop) und fand meine Musik ziemlich schlecht. Dann kam der Shaun und hat gemeint: "Das ist ja obergeil!". Dann haben wir ein paar Songs aufgepeppt, und dann ging es los. Natürlich wollte ich auch unbedingt ins Geschäft einsteigen, da ich schon so viele Leute durch meinen Onkel, der Musikanwalt von vielen Größen im Musik-Business ist kannte. Wobei... es war schon harte Arbeit. Gebracht haben uns die Kontakte nichts.
Shaun Bate: Bin ich schon drin? :-) Nein Spaß, trotz diverser Kontakte mussten wir uns jeden Schritt hart erarbeiten und arbeiten heute noch dran. Aber unter uns: So was schätzt man persönlich sowieso mehr als alles andere.
Marc Spirit: Ich sage mal so, "Insanity goes Cuepoint"

Techno4ever: Wie ist Euer Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Ihr nichts mit Musik zu tun haben wollt?

Kent Base: Ja, vor allem wenn der Shaun ins Studio kommt und Bohnen gegessen hat. Nein, Spaß beiseite... eigentlich macht es immer Spaß.
Shaun Bate:
Ohne Musik? Nein Danke.
Marc Spirit:
Na klar, also bei mir ist das schon mal der Fall, dann ruhen die Lautsprecher.

Techno4ever:
Welche Clubs bzw. DJs, mit denen Ihr zusammen gearbeitet habt, sind Euch in Erinnerung geblieben?
Kent Base:
Club... mmh… Pacha Ibiza… das ist ultrakrass! DJs... von DJ Hell bis Scooter find ich alles geil. Wenn DJs für ihre Musik leben und nicht für die Anerkennung, sind sie meistens geil!
Shaun Bate:
*lach* Das zensier ich hier lieber, sonst wird’s bisschen lang und öhm vielleicht nicht unbedingt empfehlenswert.
Marc Spirit: Spezielles dazu habe ich nicht, ist wahrscheinlich der Jägermeister daran Schuld. :-)

Techno4ever:
Habt Ihr ein Idol oder bewundert Ihr jemanden besonders?
Kent Base: Vom Mischen und Mastering bewundere ich Axel Konrad! Der mischt mal krass!!!!
Shaun Bate:
Ich bewundere allgemein Künstler die mit ihrer Musik gute Stimmung verbreiten.
Marc Spirit:
Nö, eigentlich nicht. Anerkennung für Leistung kommt aber natürlich vor.

Techno4ever:
Wie ist das so vor einem großem Publikum aufzulegen?
Kent Base:
Mach ich ehrlich gesagt zu selten. Ich hab das früher gemacht, aber produzieren mag ich lieber. Der Marc und der Shaun können das eh besser.... dafür kann ich mehr trinken.
Shaun Bate: Ähnlich wie beim Sex. Immer wieder geil und viel zu schnell vorbei.
Marc Spirit:
So was kickt wohl. Wenn die Party-Crowed abgeht macht das Gänsepelle.

Techno4ever:
Wo liegen Eure Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch?
Kent Base:
Als DJ, keine Ahnung. Als Produzent bin ich leider zu oft unzufrieden, auch wenn es viele geil finden. Gut ist, dass ich 20 Stunden im Studio sein kann, bei 150 dB (ok, das ist ein bisschen übertrieben), und den Beat immer noch geil finde. Als Mensch bin ich zu ungeduldig, aber immer gutmütig.
Shaun Bate:
Meine Stärken können ziemlich flott als Schwächen auftreten wenn ich nen schlechten Tag hab, aber da ich eher lebensfreudig bin und in jeden Tag positiv reingehe, nehmen die Schwächen nicht überhand.
Marc Spirit: Also ... hmm, meist bin ich zu selbstkritisch. Meine Stärken, ich bin zielstrebig, spontan und ich glaube als DJ lasse ich schnell den Partyfunke auf die Partypeople überspringen.

Techno4ever:
Was sind die 3 Sachen, die Ihr mit auf eine einsame Insel nehmen würdet?
Kent Base:
1. Studio 2. Mc Donalds 3. Was zum Einsamen (is ja auch ne einsame Insel)
Shaun Bate:
Einsame Insel? Hm, nö, einsam ist nichts für mich. Ohne "Partycrowd" geh ich nirgends hin!
Marc Spirit: 1. Sonnencreme 2. Pizzabringservice 3. Studio, is klar "lol". Also noch mal 3. meine Herzdame :-)

Techno4ever: Wie war eure Musiknote in der Schule?
Kent Base: 15 Punkte (Das ist eine 1,0)... Hab in Musik Abitur gemacht. Ich hoffe, das klingt nicht angeberisch. Dafür war ich in Englisch schlecht. Also aufgepasst: Bitte nicht die Texte übersetzen.
Shaun Bate:
Das wäre jetzt so ein Streberfall wenn ich das Preisgebe, andererseits war’s immer die Beste Note im Zeugnis.
Marc Spirit: Daran kann ich mich nicht mehr erinnern.

Techno4ever: Was sind deine Pläne und was wünscht du dir für die Zukunft?
Kent Base:
Von der Musik leben können! Und Gesundheit! Mmmmh und ne’ Schönheits-OP... darf ich mir noch mehr wünschen?

Techno4ever: Aber natürlich Kent! So ein gutaussehender und sympathischer, kluger und toller Typ doch immer!
Kent Base:
One Hit Wonder! Oder Two Hit Wonder! Und ich will das die Basslovers United dieses Wonder sind!
Shaun Bate:
Gute Frage, nächste Frage... Mach alles mit was Spaß macht und lass mich gern Überaschen was die Zukunft bringt. Aber ganz sicher Plan ich noch lange Musik zu machen.
Marc Spirit:
Natürlich Zufriedenheit in beruflicher - und privater Weise.

Techno4ever: Was macht Ihr privat, wenn Ihr nicht gerade am arbeiten bzw. produzieren seid?
Kent Base:
Privat… mmh ich liebe DVDs gucken!
Shaun Bate:
Eigentlich bin ich immer nur "kurz" im ICQ,. Wenn ich dann nach 12 Stunden wieder rausgehe ist erst mal relaxen angesagt, Kaffeechen trinken und Bäume ausreißen  (Urbayerisches Sprichwort) *g*
Marc Spirit: Relaxen und ganz alltägliche Dinge.

Techno4ever:
Was möchtet Ihr euren Fans mit auf den Weg geben?
Kent Base:
Hör nie auf an dich zu glauben! Der Sinn des Lebens ist es ja den Sinn des Lebens zu finden.
Shaun Bate:
Am liebsten nen gratis Keyholder von Basslovers United aber jetzt mal ernsthaft: Ein digges Dankeschön an alle die uns so fleißig unterstützen und mit uns feiern. Ihr seit der Grund warum wir immer weitermachen werden und nicht zu vergessen. Es stehen noch einige Partys an.
Marc Spirit:
Bleibt immer korrekt und lasst euch nicht von den Medien manipulieren, ich sage nur "Blackmusik verseuchtes Deutschland"

Techno4ever: Kennt Ihr Techno4ever überhaupt?
Kent Base:
Sicher!
Shaun Bate:
*g* öhm, logo, hab einige vom Team im ICQ und wer Lust hat kann mich gern anschreiben.
Marc Spirit:
Na klaro!!!

Techno4ever: Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!
Basslovers United:
Nichts zu Danken, jeder Zeit gerne wieder und Euch auch alles Gute für die Zukunft.





Das Interview führte T4E|Skibby.