Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Tonic.DJ & DJ Shandar
Tonic.DJ & DJ Shandar

Techno4ever: Hi, wie seid Ihr zur Musik gekommen und wann habt Ihr damit angefangen?
Tonic: Ich habe wie viele Kollegen, bereits jahrelang elektronische Musik gehört (angefangen mit Scooter & Thunderdome – tolle Mischung lol). Ich fand es stets interessant, wie die DJs gearbeitet haben und setzte mich ca. 2001 selber ran, um mir das DJing anzueignen (angefangen mit ganz schlechtem Equipment und ganz alten Platten *er zwinkert*). Es ging sofort sehr gut und ich bekam nach nur 2 Monaten die ersten Bookings! Seitdem habe ich sehr viele Leute kennen gelernt und mich stets weiter entwickelt.
Shandar: Ich habe '93 angefangen. Die elektronische Clubkultur steckte zu der Zeit noch in den Kinderschuhen und ich bin gerne in Clubs wie die Box, das Unit oder auch das Hyppodrom (heute besser bekannt als ''Tunnel'') gegangen. Angespornt durch die Auflegekünste von Steve Mason, Jens Lissat und Gary D. war ich sehr daran interessiert dieses Handwerk selber auszuüben und es ging wie bei Tonic sehr schnell voran!

Techno4ever: Wie habt Ihr den Einstieg geschafft?
Der Einstieg ging bei uns beiden recht schnell. Die große Steigerung als DJ ist natürlich eine eigene Platte. *beide grinsen* Tonic hat bereits 2003 zusammen mit Liquid Spill seine erste Single gehabt und 2005 kam dann unsere erste gemeinsame Single ''Brainstorm'', die uns sehr schnell gezeigt hat, was alles möglich ist und das noch viel mehr für uns in unserer Leidenschaft steckt als nur das Auflegen an sich.

Techno4ever: Wie ist Euer Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Ihr nichts mit Musik zu tun haben wollt?
Musik gehört - sagen wahrscheinlich alle lol - zu unserem Leben dazu! Wobei es nicht den ganzen Tag nur elektronische Musik sein muss! Wir hören jeder für sich eine große Bandbreite an verschiedenster Stilrichtungen und Künstler und die Hauptaussage ist einfach, dass uns Musik Spass, einfach Spass macht und irgendwie vorhanden sein muss. Morgens beim Fertig machen bisle Radio hören (Standard wie Radio HH oder NJoy), auf dem Weg zur Arbeit hat dann jeder für sich so seine Titel, die ihn für die Arbeit fit machen. *Tonic zwinkert* Und auch wenn es mal ein wenig Ruhe Bedarf (nach einem langen und lauten Gig zum Beispiel), dann gibt es z.B. Moby oder Chill Out auf's Ohr ... Musik ist immer dabei!

Techno4ever: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen Ihr zusammen gearbeitet habt, sind Euch in Erinnerung geblieben?
Es gibt viele Clubs, die uns sowohl positiv, als auch negativ in Erinnerung bleiben! Zu den positiven und witzigsten Erinnerungen gehören z.B. Tacheles (Bredstedt), 360° (Bochum), Mark 4 (Zetel), Schauhaus (Leipzig) und natürlich das newBambu (Neustadt). Wobei es gewiss noch einige andere gibt! Es gibt viele Kollegen, mit denen es einfach sehr viel Spass macht zusammen unterwegs zu sein, wie z.B. mit Herrn Digress, Andy & Mike (Dickheadz & Mikesh), Oberbooker Kay und seinen Bangbrüdern Olaf & Franky, dem Lunatic Joshi und ganz wichtig unser Mainfield Dennis!!!!!!! Wir haben definitiv einige vergessen, aber wir haben Euch natürlich alle lieb!!!!! *beide lachen*

Techno4ever: Habt Ihr ein Idol oder bewundert Ihr jemanden besonders?
Idole würden wir es nicht nennen, aber DJs wie Westbam, Scot, Yoji Biomehanica, sowie Martin Roth, Oliver Koletzki und Paul van Dyk prägen uns immer noch sehr in unseren Produktionen.

Techno4ever: Wie ist das so vor einem großem Publikum aufzulegen?
Einfach toll! Eine große Menschenmenge, die zu deinem Sound abfeiert, ist die einzige echte Belohnung! Jetzt zu sagen ''Besser als Geld'' wäre gelogen. *beide lächeln* aber im Ernst ... wir machen die Musik in erster Linie für uns! Und dass die Partypeople unseren Sound geil finden und uns das auf den Gigs zeigen, ist einfach geil!!!

Techno4ever: Wo liegen Eure Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch?
Stärken: Was sollen wir jetzt sagen? *beide grinsen* Wir sind ehrliche Menschen und treten jedem erstmal positiv gegenüber! Wir sehen das in der heutigen Zeit als Stärke an.
Schwächen: Wir lieben gutes Essen. Spielen, wenn die Stimmung kocht, hinter'm Pult manchmal zu viel rum und Thomas trinkt auf Franky B.'s B-Day Partys manchmal zu viel. *beide lachen*

Techno4ever: Was sind die 3 Sachen, die Ihr mit auf eine einsame Insel nehmen würdet?
Unsere Frauen!!!!!!!!!!!!!!!!
Unsere Handys!!!!!!!!
Rosen für unsere Frauen, damit Sie wegen den Handys nicht so böse sind looooooool

Techno4ever: Wie waren Eure Musiknoten in der Schule?
Ehrlich? KEIN PLAN! Zu lange her. *lol* Eher schlecht, dürfte sich im 4er Bereich eingependelt haben!?

Techno4ever: Was sind Eure Pläne und was wünscht Ihr Euch für die Zukunft?
Wir machen erstmal so weiter wie bisher. Wir sind mit der momentanen Situation sehr zufrieden! Die Zusammenarbeit mit unseren Studio-Guros Dennis & Ralf, sowie mit unserem Label läuft einfach super! Es wird bald die neue TT&S folgen, 1-2 weitere neue Projekte und jede Menge Spass. *Tonic lacht*

Techno4ever: Was macht Ihr privat, wenn Ihr nicht gerade am arbeiten bzw. produzieren seid?
Leider viel zu viel arbeiten! Aber wenn dann mal wirklich alles ruhig ist, dann stehen unsere Frauen so oder so an 1. Stelle. Wir gehen gern ins Kino, schauen DVDs, gehen Essen (das Thema schon wieder *beide zwinkern*).

Techno4ever: Was möchtet Ihr Euren Fans mit auf den Weg geben?
Das übliche und an dieser Stelle das absolut angebrachte ''DAAAAANNNNNKKKKKEEEEE''!!!!!!!! Wir hoffen das Euch unsere Musik auch in Zukunft gefällt und das wir noch viele geile Partys mit Euch erleben!!!!

Techno4ever: Kennt Ihr Techno4ever überhaupt?
Techno4ever??? Dachte wir wären bei R.S.H. ??? Natürlich!!!!! Würden Euch auch gern öfters hören, aber leider gibbet Euch ja nicht auf FM (ändert sich ja vielleicht bald – schön wäre es auf jeden Fall)!!!! Aber wenn zu Hause der Winamp Player läuft, dann seid es meistens Ihr!!!!

Techno4ever: Nun noch Eure Website ...
World wide web Punkt Tonic Bindestrich (oder Minus) and Bindestrich (oder wieder Minus) Shandar Punkt Deutschland (DE ist einfacher).
Kurz um: tonic-and-shandar.de

Techno4ever: Vielen Dank für das lustige Interview und Euch weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!