Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit DJ Red (Jeckyll & Hyde)
DJ Red (Jeckyll & Hyde)

Techno4ever: Hi DJ Red, wie bist Du zur Musik gekommen und wann hast Du angefangen?
DJ Red: Als ich 14 Jahre alt war, habe ich bereits die Platten meines Vaters gespielt, denn er war auch DJ. Das DJ-Dasein habe ich also quasi im Blut. Dank meines Vaters lernte ich alle Musikstile zu würdigen, aber es dauerte nicht lange bis ich mehr und mehr von House begeistert war. In all den Jahren spielte ich alles über Oldschool, Hardcore, Hardstyle, Jumpstyle, bis hin zu Trance. Schließlich landete ich bei Progressive Trance von Marco V. und Marcel Woods, was dem Trance-Jump von Jeckyll & Hyde sehr nahe kommt.

Techno4ever: Wie hast Du den Einstieg geschafft?
DJ Red: Dank den beiden Produzenten Ruthless und Vorwerk, die hinter Jeckyll & Hyde stecken. Sie hatten ihren kommerziellen Durchbruch im September 2006 mit „Frozen Flame“ und seit dem Moment an bekamen sie reichlich Bookings, was sie aber nicht unbedingt wollten. DJ Ruthless selbst war bereits einer der bekanntesten Jump-DJs und war auf Grund dessen schon ziemlich beschäftigt in Holland. Vorwerk zog die Arbeit im Studio den Liveauftritten vor. Also beschlossen sie das Projekt Jeckyll & Hyde in einen Jump-Act, weibliche Tänzer und einen DJ/MC zu verwandeln. Zu der Zeit performte ich viel als Allround- und Progressive Trance-DJ und war froh Maarten Vorwerk schon zu kennen, so dass er auf mich zu kam und mich bat der Frontman und DJ-MC von Jeckyll & Hyde zu werden. Selbstverständlich ergriff ich die Chance sofort! Für mich und den Rest der Gruppe war das der große Durchbruch, denn wir hatten großen Einfluss auf die folgenden Produktionen auf dem Album.

Techno4ever: Wie ist das so, vor einem großem Publikum aufzulegen?
DJ Red: Jedesmal bekomme ich einen unheimlichen Adrenalinschub. 2007 hatten wir fast 400 Auftritte und manchmal war ich einfach kaputt, aber in dem Moment in dem du die Bühne betrittst und all die feiernden Leute siehst, durchströmt dich eine neue Welle von Energy!

Techno4ever: Wie ist Dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Du nichts mit Musik zu tun haben willst?
DJ Red: Ich habe immer mit Musik zu tun und habe eine riesige Musiksammlung. Ein Tag ohne Musik ist wie ein Tag an dem ich nicht gelebt habe.

Techno4ever: Wo liegen Deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch?
DJ Red: Stärken: Ich bin sozial, ein fröhlicher Mensch, ein Entertainer und Perfektionist. Schwächen: Ich bin etwas zu lieb, ich vertraue Leuten zu schnell, bin rastlos und gestresst.

Techno4ever: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen du zusammen gearbeitet hast, sind dir in Erinnerung geblieben?
DJ Red: Alle Clubs in Deutschland haben sich in meinen Kopf eingebrannt, weil sie so groß und modern sind. Eben völlig anders als die in Holland. Die Zusammenarbeit mit Milk Inc. Brachte eine wunderschöne Produktion namens „Sunrise“ hervor. Persönlich arbeite ich mit Jan Kruithof zusammen, von dem man eine Menge guter Trancescheiben in der Zukunft hören wird.

Techno4ever: Was waren Deine Höhenpunkte im Leben?
DJ Red: Am 30.04.07 traten wir vor 250.000 Leuten auf dem “Museumplein” in Amsterdam auf. Der ganze Platz jumpte mit uns!

Techno4ever: Hast Du ein Idol oder bewunderst Du jemanden besonders?
DJ Red: Ich bin Fan von Madonna. Wenn man sich in ihrem Alter immer wieder neu erfinden kann, ist das großartig!

Techno4ever: Was sind die drei Sachen, die Du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest?
DJ Red: Meine Freundin, einen Ghettoblaster und Badehosen

Techno4ever: Wie war Deine Musik Note damals in der Schule?
DJ Red: Soweit ich mich erinnere hatte ich 8 von 10 möglichen Punkten.

Techno4ever: Womit außer Musik verbringst Du Deine Freizeit?
DJ Red: Ich chille viel mit meiner Freundin und ich liebe Filme

Techno4ever: Was möchtest Du Deinen Fans mit auf den Weg geben?
DJ Red: Hört nicht auf zu Jumpen, weil Bewegung gesund hält! Hehe *zwinkert*

Techno4ever: Was sind Deine Pläne und was wünscht Du Dir für die Zukunft?
DJ Red: Natürlich folgen eine neue Single und ein neues Album, aber auch genügend andere Produktionen sind bereits fertig. Außerdem werde ich in Zukunft weiterhin DJ von Jeckyll & Hyde sein. Im Moment kann man uns für ein 1,5 Stunden Set buchen, wir hören nämlich auf mit dem 30 minütigem Liveset. Wenn der Jump-hype wieder abnimmt, werde ich mich als DJ Red wieder um meine eigenen Produktionen kümmern und mit denen hoffentlich auf der ganzen Welt gebucht werden.

Techno4ever: Kennst Du Techno4ever überhaupt?
DJ Red: Ich bin schon manchmal auf T4E herumgesurft, aber ich habe es nie vertieft. Es ist aber eine wirklich tolle Seite!

Nun noch Deine Websites:
www.jeckyllandhyde.nl / www.dj-red.nl / www.myspace.com/djred1980

Techno4ever: DJ Red, vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!
DJ Red: Tut mir leid meine Antwort kam zögerlich, aber ich habe es mit Vergnügen getan!

Das Interview wurde von T4E|Bert geführt.