Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Andrew Spencer
Andrew Spencer


Interview mit Andrew Spencer


Techno4ever: Hi Andrew Spencer, wie bist Du zur Musik gekommen und wann hast Du angefangen?
Andrew Spencer: Etwa im Jahre 1998 habe ich begonnen das Ganze professionell zu machen. Ich habe - wie wohl jeder andere auch - ganz klein angefangen auf Geburtstagspartys und dann langsam hochgearbeitet. Im Laufe der Zeit habe ich alles durchgemacht: Tanzcafes, Stadel, und so weiter. Dabei habe ich eine Menge Erfahrung gesammelt und so bin ich heute ein Allrounder, der neben dem Auflegen auch Moderation und alles andere, was dazugehört, kann.

Techno4ever: Wie hast Du den Einstieg geschafft?
Andrew Spencer: Wie bereits beschrieben habe ich mich hochgearbeitet. Es ist viel harte Arbeit gewesen, bis zu dem Punkt, an dem ich heute bin.

Techno4ever: Wie ist das so vor einem großem Publikum aufzulegen?
Andrew Spencer: Toll! Es gibt nichts besseres, als die Leute zu begeistern - und vor allem mit der eigenen Musik zu begeistern. Das ist Gänsehautfeeling pur!

Techno4ever: Wie ist Dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Du nichts mit Musik zu tun haben willst?
Andrew Spencer: Musik hat man heutzutage überall und bisher bin ich noch keinen Tag ohne Musik ausgekommen.

Techno4ever: Wo liegen Deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch?
Andrew Spencer: Als DJ ist meine Stärke wohl, dass ich durch meine Erfahrungen wirklich mit den Leuten arbeiten kann und auch vom Sound her flexibel bin - ich kann von House, Trance über Hands up bis Hard- und Jumpstyle alles spielen.

Techno4ever: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen du zusammen gearbeitet hast, sind dir in Erinnerung geblieben?
Andrew Spencer: Natürlich Aquagen, weil ihm habe ich den Erfolg eigentlich mit zu verdanken. Er hat das Ganze groß gemacht.

Techno4ever: Was waren Deine Höhenpunkte im Leben?
Andrew Spencer: Natürlich die erste eigene Scheibe auf Superstar Recordings und dann der Durchbruch mit "Zombie". Dass die Scheibe Platz 1 in allen relevanten DJ-Charts wurde, ist selbstredend ein Höhepunkt!

Techno4ever: Hast Du ein Idol oder bewunderst Du jemanden besonders?
Andrew Spencer: Das typische DJ-Idol halt: DJ Tiesto.

Techno4ever: Was sind die drei Sachen, die Du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest?
Andrew Spencer: Einen MP3-Player, eine Person die ich gern hab und ... (überlegt) das würde mir eigentlich schon reichen.

Techno4ever: Wie war Deine Musik Note damals in der Schule?
Andrew Spencer: Ich glaube sogar 1.

Techno4ever: Wirst du auf der Straße erkannt? Wie ist es, von Fans angesprochen zu werden?
Andrew Spencer: Auf der Straße werde ich weniger erkannt, in der Disco dann schon eher, aber das ist immer ganz nett.

Techno4ever: Was möchtest du deinen Fans mit auf den Weg geben?
Andrew Spencer: Immer schön am Wochenende abschalten, denn dann ist Zeit zum Feiern und ansonsten seid so fair und ladet legal down, damit die Musik weiterhin bestehen bleiben kann.

Techno4ever: Was sind deine Pläne und was wünscht du dir für die Zukunft?
Andrew Spencer: Musikmäßig steht in ein bis zwei Monaten die nächste Single an und etwa im September soll dann das Album folgen.

Techno4ever: Kennst Du Techno4ever überhaupt?
Andrew Spencer: Natürlich! Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit auch noch einmal ganz besonders bedanken für den tollen Support mit der "I Need A Hero", die News stand ja direkt am Tag der Veröffentlichung auf der Startseite. - Dafür vielen vielen Dank und natürlich ein Danke an die Hörer von Techno4ever!

Techno4ever: Nun noch Deine Website:
Andrew Spencer: andrewspencer.de

Techno4ever: Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!