Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Nachtkinder
Nachtkinder
Interview mit Nachtkinder

Techno4ever.net: Hi Nachtkinder, wie seid ihr zur Musik gekommen und wann habt ihr angefangen?
Nachtkinder (Antaris): Mit unserem Projekt haben wir im Januar 2009 begonnen, einzelnd haben wir uns aber schon in jungen Jahren mit Musik beschäftigt. Ich habe 1998 angefangen, das Mixen zu erlernen und zu der Zeit habe ich auch meine ersten Auftritte gehabt. Arnie ist noch nicht so lange dabei, aber seine Liebe zur Musik hat ihn vor ca. drei Jahren dazu bewegt, mit dem Auflegen anzufangen.

Techno4ever.net: Wie habt ihr den Einstieg geschafft?
Nachtkinder: Wie bekanntlich jeder weiß, sind Kontakte das A und O, daher haben uns Freunde geholfen, das Auflegen zu lernen. So sind auch Kontakte zu Discotheken entstanden, in denen man sein Können dann unter Beweis stellen durfte.

Techno4ever.net: Wie ist es für euch, vor einem großen Publikum aufzulegen?
Nachtkinder: Es macht immer wieder auf's neue Spaß und ohne die ganzen Menschen, die unsere Musik hören, wären wir nichts. Man freut sich immer was alles passiert.

Techno4ever.net: Wie ist euer Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen ihr nichts mit Musik zu tun haben wollt?
Nachtkinder: Selbstverständlich gibt es diese Tage. Wenn man viel Stress hat, möchte man auch mal seine Ruhe haben und dann wird auch das Handy ausgemacht.

Techno4ever.net: Wo liegen eure Stärken bzw. Schwächen als DJ-Team?
Nachtkinder: Unsere Stärken und Schwächen ergänzen sich eigentlich, sodass wir uns immer irgendwie einig werden. Arnie ist stimmlich sehr gut und ein super Moderator und Antaris  gleicht das ganze durch ständig neue Mixtechniken aus.

Techno4ever.net: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen ihr zusammen gearbeitet habt, sind euch in Erinnerung geblieben?
Nachtkinder: Uns beiden wird sicher "das Gummibärchen" immer in Erinnerung bleiben, denn da lernten wir uns auch kennen. In diesem Laden über Jahre Resident-DJs zu sein ist schon toll. Man lernt viele Leute kennen. Aber auch die zahlreichen Raves und Paraden waren Highlights für uns. Vor mehr als 10.000 Leuten zu spielen ist ein tolles Gefühl. Den Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten, müssen wir an dieser Stelle erstmal danken und wir freuen uns, dass es so tolle Menschen gibt. Menschen wie Mike Hasemann, unser Produzent, Mr. Sunset Project, Bangbros, alle aus dem Tunnel und natürlich unser Label "Hammer Tracks" aus Hamburg.

Techno4ever.net: Was waren Höhenpunkte in eurem Leben?
Arnie. B: Meine CD-Veröffentlichungen unter "Arnie B" und Gigs auf zahlreichen Großevents.
Antaris: Meiner erste CD-Veröffentlichung im Jahre 2003, vor 10.000 Leuten auf der Job-Parade zu spielen und mein Resident-Job im Gummibärchen.

Techno4ever.net: Habt ihr ein Idol oder bewundert ihr jemanden besonders?
Antaris: Ich höre gern Scooter, auch wenn das gar nicht passt, aber ein spezieles Idol habe ich nicht, da mich musikalisch viele Künstler ansprechen.
Arnie B: Mein großes Vorbild ist Charly Lownoise.

Techno4ever.net: Was sind drei Sachen, die ihr mit auf eine einsame Insel nehmen würdet?
Nachtkinder: Frauen, einen Container mit Werkzeug und eine Musikanlage.

Techno4ever.net: Wie waren eure Musiknote damals in der Schule?
Arnie B.: (Lacht) das weiß ich gar nicht mehr.
Antaris: Ich stand mit einer 2 recht gut da, würde ich sagen.

Techno4ever.net: Womit, außer Musik, verbringt ihr eure Freizeit?
Nachtkinder (Arnie B.): Wir unternehmen auch privat viel zusammen: Baden gehen, einfach mal zusammen Wodka trinken oder Wrestling gucken. Ansonsten haben wir die üblichen männlichen Interessen, z.B. Fussball gucken, Party machen und Freunde treffen. Ich beschäftige mich viel mit dem zweiten Weltkrieg und Antaris bastelt an Flyern, schreibt Songtexte und bringt ab und an seine Xbox zum Qualmen.

Techno4ever.net: Was mächtet ihr euren Fans mit auf den Weg geben?
Nachtkinder: Danke für die Unterstützung, bleibt der guten Musik treu und lasst die Finger von Drogen.

Techno4ever.net: Was sind eure Pläne und was wünscht ihr euch für die Zukunft?
Nachtkinder: Erstmal kommt jetzt unsere neue Single und für nächstes Jahr haben wir dann noch eine Single und unser ersts Album angesetzt. Bis dahin gibt es noch viel für uns zu tun und wir werden noch viele lange Nächte haben. Was wir uns wünschen? Das wir gesund bleiben, noch viele lustige Jahre zusammen haben und hoffentlich bald mal in Österreich gebucht werden.

Techno4ever.net: Kennt ihr Techno4ever.net überhaupt?
Nachtkinder: Selbstverständlich, als alte Hasen seit ihr uns doch keine Unbekannten.

Techno4ever.net: Nun noch eure Website:
Nachtkinder: nachtkindermusik.eu.

Techno4ever.net: Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!
Nachtkinder: Danke, dass wir hier sein durften und wir hoffen bis zum nächsten Mal.

Das Interview führte T4E|Lady Bluelight.