Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Pressureheads - from 2006 to 2009
Pressureheads - from 2006 to 2009

Techno4ever.net: Hi Pressureheads, es ist mittlerweile drei Jahre her, dass Techno4ever.net ein Interview mit euch gemacht hat. Hat sich in diesen drei Jahren viel geändert in eurem Leben?
Robs: Sind das schon drei Jahre? - Wow, wie schnell doch immer wieder die Zeit vergeht! Im privaten Umfeld hat sich natürlich einiges geändert. Man wird erwachsener und strukturiert seine Ziele im Leben etwas um. Musikalisch muss ich sagen, sind wir im Kern unserer Linie treu geblieben.

Techno4ever.net: Was sind die schönsten Momente in eurer Karriere gewesen?
Robs: Die schönsten Momente für mich waren die ersten Bookings für bestimmte Events wie Nature One 2006 mit eigenem Hardstyle-Floor, das Bambu, das Kinki Palace sowie unser erster Auftritt bei Airbeat One. Große Freude bereitete auch die Zusage eines Radios für unsere eigene Sendung! Ein dauerhaft und anhaltend schöner Moment ist die Tatsache unseres Zweiergespanns. Im Doppelpack mit Dirk macht der ganze Weg ständig Spaß und es freut mich, dass es nicht weniger geworden ist.
Dirk: Für mich war sicher der schönste Moment als wir das "OK" für unsere Sendung bekommen haben. Ab diesem Tag konnten wir unsere Ziele als DJ-Team ganz neu definieren.

Techno4ever.net: Wie kam es zu dem Namen "Pressureheads" und welche Bedeutung hat er für euch?
Robs: Das war ganz kurios (lacht). Da wir zuvor nur als Einzelgänger unterwegs waren. Als das erste gemeinsame Booking anstand und unsere beiden DJ-Namen hintereinander geschrieben einfach zu lang waren, musste was Neues, Knackiges her. Ich setzte mich an die Suchmaschine mit dem großen "G", schaltete den Übersetzermodus ein und fütterte mehrere Wörter hinein - darunter auch das Wort "Druck", welches dann als "Pressure" wieder ausgespuckt wurde und BOOM: das wars, das fand ich geil und Dirk eben auch. "Heads" war dann die logische Erweiterung, da ich zuvor schon den passenden "Head" als DJ Logo hatte und wir diesen für die "neuen" PRESSUREHEADS dann als Doppelkopf-Logo nahmen. Man kann nicht nur Internetseiten im Web finden, sondern auch DJ Namen (lacht)
Dirk: Eine tiefgründige Bedeutung hat der Name durch die Entstehung nicht bekommen, aber wie ich finde trifft der Name Pressureheads den Nagel auf den Kopf, da wir ja Hardstyle DJ´s sind und Hardstyle muss eben einfach drücken.

Techno4ever.net: Werdet ihr auf der Straße erkannt und wie ist es, von Fans angesprochen zu werden?
Robs: (guckt ungläubig) Das klingt ja wie die Frage an einen richtigen Promi aus dem Fernsehen. Erkannt werden wir meistens nur auf Bookings und Veranstaltungen. Auf der Straße blieb uns das bisher erspart (grinst). Wenn uns dann aber doch jemand anspricht, bin ich meist überrascht und freue mich. Das endet dann aber in einem ganz normalen Gespräch wie unter guten Freunden, die durch die Musik verbunden sind.

Techno4ever.net: Auf der Nature One beispielsweise legt ihr seit Jahren regelmäßig auf, fühlt man sich inzwischen heimisch, oder ist jeder Auftritt wie der erste?
Robs: Wie der Erste wird er wahrscheinlich nie mehr werden, da der erste richtige Nature One Auftritt mit eigenem Hardstyle Bunker ein großer Meilenstein für uns war, den wir jedoch nur 2006 auf der Nature One präsentieren konnten. Dennoch fiebern wir jedes Jahr aufs Neue diesem Event entgegen und sind auch immer drei Tage im Camping Village vor Ort. Also ich fühle mich absolut heimisch dort. Du sicher auch, Dirk?!
Dirk: Für mich einer der wichtigsten Eventtermine jedes Jahr, ganz klar. Ich selber bin ja nicht so der Campingfan, aber Nature One muss einfach auf dem Camping Village miterlebt werden. Meistens bin ich auch tagsüber stundenlang zu Fuss unterwegs und schaue mir jede Ecke vom Camp an. Dieses Jahr war ich auch gelegentlich bei euch - an dieser Stelle schöne Grüße an euren Dj Onyx.

Techno4ever.net: Gibt es jemanden, mit dem ihr gerne mal, in welcher Form auch immer, zusammen arbeiten würdet?
Dirk: Mit OCC einen Chopper bauen - das wäre geil, oder eben hier um die Ecke mit Marcus Walz, der ja gut mit Robs seiner besseren Seite befreundet ist. Ich denke aber bevor ich mir ein solch teures Bike kaufen würde, müsste erstmals ein Eigenheim her.
Robs: Ich würde gerne mit i-motion zusammen an einer Eventplanung arbeiten. Neben dem Auflegen veranstalten wir ja selbst und daher würde ich mich freuen, mit solch einer Größe zusammen ein Event zu planen. Musikalisch würde ich gern mit Tatanka etwas Zeit im Studio verbringen.

Techno4ever.net: Gibt es Clubs oder Events, wo ihr sehr gern mal auflegen würdet?
Robs: Klar gibt es diese, die meisten davon findet man in Holland. Tomorrowland, Defqon.1 oder Q-Base, um nur ein paar zu nennen. Echt cool wäre irgendein Booking weit weg, Sydney oder sowas, aber dafür ist unser Musikstil wahrscheinlich inkompatibel - leider.
Dirk: Vielleicht schaffen wir es ja mal in die Fußstapfen von Blutonium Boy, der ist ständig auf anderen Kontinenten unterwegs. Wer weiß, bis jetzt war das Glück immer auf unserer Seite (grinst).

Techno4ever.net: Was darf man in nächster Zeit von euch erwarten? Habt ihr derzeit konkrete Planungen, über die ihr uns schon etwas verraten könnt?
Robs: Unsere Musikproduktionen befinden sich momentan in Planung. Davon gab es leider in Vergangenheit zu wenig und unter dem Namen "Pressureheads" leider noch gar nichts. Dass muss dringend nachgeholt werden!

Techno4ever.net: Was wünscht ihr euch für die Zukunft?
Robs: Viel Gesundheit, Glück, gute Freunde - das was man in einem Standardspruch zum Geburtstag wünscht. Es hat eben sein Grund, warum einem immer DAS gewünscht wird. Es ist schließlich das Wichtigste! - Und natürlich steigenden Erfolg im Musicbiz, ganz klar! (lacht)

Techno4ever.net: Was möchtet ihr euren Fans mit auf den Weg geben?
Robs: Uns! Ganz einfach uns und unsere Arbeit, die Musik die wir spielen und die Zeit, die wir zusammen in Clubs oder auf Events und Festivals verbringen. Ich möchte nichts "auf den Weg geben", was ich möchte ist den Weg mit unseren Fans zusammen gehen. - Deshalb stehen wir auch da wo wir stehen!
Dirk: Die Leute die uns näher kennen, wissen auch wie sehr wir bemüht sind den Kontakt mit den Fans so unkompliziert wie möglich zu halten. Wie Robs schon sagte, wenn jemand die Musik toll findet die wir spielen ist meistens schon genug Gesprächsstoff da um sich einige Minuten auszutauschen.

Techno4ever.net: Nun noch eure Website.
Pressureheads: pressureheads.de, myspace.com/pressureheadsmusic und twitter.com/pressureheads

Techno4ever.net: Vielen Dank für das Interview.
Robs: Immer gerne, und in drei Jahren dann das Nächste! (lacht)