Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit DJ Predator
DJ Predator
 

TECHNO4EVER: Hi DJ Predator, wie bist du zur Musik gekommen und wann hast du angefangen?
DJ Predator: Ich höre seit den Anfängen elektronische Musik, anfangs vor allem mit Electro-, Breakdance- und HipHop-Einflüssen. Aufgewachsen bin ich mit Beatboxing und Breakdancing. Mein erster Computer (ein Commodore 64) stellte mir die ersten Musikprogramme bereit. Kurze Zeit später kaufte ich mir einen Amiga 500 und benutzte "Protracker", um meinen ersten Track zu produzieren: Aux 9 - Probe.

TECHNO4EVER: Wie hast du den Einstieg geschafft?
DJ Predator: Ein Freund von mir war DJ und hatte eine Menge Platten. Auf den Rückseiten der Covers habe ich dann nach Kontaktdaten von Plattenfirmen gesucht. Dorthin habe ich dann meinen Song "Aux 9 - Probe" in Form eines Demo-Tapes geschickt. Einige Wochen später bekam ich einen Anruf von Jeroen Flamman (Fierce Ruling Diva) und er sagte mir, er wolle den Song aufnehmen und veröffentlichen. Also ging ich mit meinem Amiga ins Mikel Leroy Studio in der Prinsengracht (Amsterdam) und wir nahmen den Song auf Tonband auf. So begann alles...

TECHNO4EVER: Wie ist dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen du Nichts mit Musik zu tun haben willst?
DJ Predator: Es gibt Tage, an denen ich mich nicht so für Musik interessiere, aber ehrlich gesagt ist Musik immer in meinen Gedanken.

TECHNO4EVER: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen du zusammen gearbeitet hast, sind Dir in Erinnerung geblieben?
DJ Predator: In Holland sind es die alten Hellraiser-Partys, Masters of Hardcore sowie eines meiner Drum 'n Bass-Sets im "Lowlands". Im Ausland sind es die Live-Gigs der "Rezerection" (UK) mit Ruffneck. Die waren echt verrückt. Aber auch die Auftritte in Moskau werde ich niemals vergessen.

TECHNO4EVER: Hast Du ein Idol oder bewunderst du jemanden besonders?
DJ Predator: Es gibt viele gute Produzenten, aber ein Idol habe ich nicht. Dennoch inspirieren mich Produzenten wie z.B. Mantronix, Dr Dre und Liam Howlett ziemlich stark.

TECHNO4EVER: Wie ist das Gefühl vor einem großen Publikum aufzulegen?
DJ Predator: Wenn du so viele Menschen siehst, wie sie ausrasten und Spaß haben, dann fühlt sich das großartig an.

TECHNO4EVER: Wo liegen deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch?
DJ Predator: Manchmal ist meine Stärke mein Perfektionismus, aber das kann auch schnell zu meiner Schwäche werden.

TECHNO4EVER: Welche drei Sachen würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?
DJ Predator: Ich würde lieber in eine große Stadt gehen, mit einigen alten und neuen Tracks, um dort richtig abzurocken!

TECHNO4EVER: Wie war deine Musiknote damals in der Schule?
DJ Predator: Meine Schulzeit war lustig, ich hatte viel Spaß, aber mit Musik hatte sie nicht viel zu tun. Ich ging auf eine Grafikschule, habe sie aber nie abgeschlossen. Währenddessen war ich schon die meiste Zeit mit Musik beschäftigt.

TECHNO4EVER: Was sind deine Pläne und was wünscht du dir für die Zukunft?
DJ Predator: Es sind noch einige Hardcore-Projekte für die Zukunft geplant, aber auch einige andere Styles. Außerdem möchte ich mich mehr mit Grafikdesign und Illustrationen beschäftigen, ich denke, das ist mein Wunsch für die Zukunft.

TECHNO4EVER: Womit außer Musik verbringst du deine Freizeit?
DJ Predator: Mit Freunden abhängen, Playstation spielen und Kunst genießen.

TECHNO4EVER: Was möchtest du deinen Fans mit auf den Weg geben?
DJ Predator: Ich möchte mich bei ihnen für ihre Unterstützung bedanken!

TECHNO4EVER: Kennst Du TECHNO4EVER überhaupt?
DJ Predator: Jetzt kenne ich es (lacht).

TECHNO4EVER: Nun noch deine Website:
DJ Predator: http://www.predator.dj

TECHNO4EVER: Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!
DJ Predator: Danke, Euch auch! ;)


Das Interview führte: T4E|Lady Bluelight.