Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Tatanka
Tatanka

TECHNO4EVER: Hi Tatanka, wie bist du zur Musik gekommen und wann hast du angefangen?
Tatanka: So wie die meisten DJs in meinem Alter begann ich mit Privatpartys, danach kamen dann die örtlichen Clubs, Radios usw. bis ich anfing, meine eigene Musik zu produzieren.

TECHNO4EVER: Wie hast du den Einstieg geschafft?
Tatanka: Das war ein langer Weg, ich ging jahrelang Schritt für Schritt meiner Leidenschaft, dem Mixen und Produzieren, nach. Damals war noch alles anders, es gab kein Internet, deshalb mußte ich bei jedem Auftritt mein Bestes geben und fleißig Musikkassetten verteilen, um denen aufzufallen, die nicht in den Clubs waren, in denen ich auflegte und somit auch meine Sets nicht hören konnten.

TECHNO4EVER: Wie ist dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen du Nichts mit Musik zu tun haben willst?
Tatanka: Naja, es gibt Tage, an denen ich mit meinen Gedanken woanders bin und keine Musik machen kann, so wie ich es gerne wollte. Aber ich liebe Musik, und das jeden Tag (grinst).

TECHNO4EVER: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen du zusammen gearbeitet hast, sind dir in Erinnerung geblieben?
Tatanka: "XXclusive Tatanka" im Matrixx, Nijmegen (NL) im Jahre 2007 ist immer noch in meinen Erinnerungen.

TECHNO4EVER: Hast du ein Idol oder bewunderst du jemanden besonders?
Tatanka: Nein, nicht mehr. Natürlich hatte ich meine Idole, als ich Jugendlicher war, aber über die Jahre verschwanden diese DJs und ich fand keine anderen, die ich hätte bewundern können. Das liegt auch daran, das ich kein Clubgänger mehr bin und somit kaum noch andere DJs live spielen höre.

TECHNO4EVER: Wie ist das Gefühl vor einem großen Publikum aufzulegen?
Tatanka: Manchmal ist es anstrengend, aber ich muß sagen, das Gefühl gehört eher in meine Vergangenheit. Heute versuche ich nur, dass die Menschen die Musik genießen können, in der Hoffnung, ein bischen Liebe und positive Stimmung zurückzubekommen. Wenn ich erfolgreich war, gibt es mir natürlich ein einzigartiges und gutes Gefühl.

TECHNO4EVER: Wo liegen deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch?
Tatanka: Jeder DJ ist ein Mensch und es ist wirklich schwer, objektiv zu sich selbst zu sein. Besonders, wenn es um unsere Schwächen geht. Aber wie ich schon sagte, es ist alles eine Frage des Zusammenspiels mit der Menschenmenge, vor der man auflegt; und im richtigen Leben mit den Menschen, mit denen man sich umgibt. Wenn du fröhlich bist, gibt deine Umgebung auch fröhlich Gefühle an dich zurück. Genauso verhält es sich, wenn du schlechte Stimmung ausstrahlst, erhältst du schlechte Gefühle zurück. Deshalb ist meine Stärke und meine Schwäche irgendwie das gleiche: die Möglichkeit zu kommunizieren.

TECHNO4EVER: Welche drei Sachen würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?
Tatanka: Meine Lieben, Essen, Trinken.

TECHNO4EVER: Wie war deine Musiknote damals in der Schule?
Tatanka: Ich machte eine Ausbildung zum Koch. Grundsätzlich ist es das gleiche wie Musik. Du sollst aus vorgegebenen Zutaten etwas Einzigartiges erstellen. Aber du selber musst entscheiden, was und wie viel du von jeder einzelnen Zutat nimmst, damit es am Ende für den Kunden genießbar ist.

TECHNO4EVER: Was sind deine Pläne und was wünscht du dir für die Zukunft?
Tatanka: Ich werde mit dem weitermachen, was ich liebe.

TECHNO4EVER: Womit außer Musik verbringst du deine Freizeit?
Tatanka: Wenn es Nichts zu tun gibt, gucke ich gerne Filme und einige andere sonderbare Dinge (lacht).

TECHNO4EVER: Was möchtest du deinen Fans mit auf den Weg geben?
Tatanka: Hey Leute! Ich wünschte ich könnte euch eines Tages alle vor mir haben und dann würde ich zehn Stunden lang für euch auflegen (wenn ich nicht vorher schon zusammenbreche). Danke!

TECHNO4EVER: Kennst Du TECHNO4EVER überhaupt?
Tatanka: Eeeehhm...

TECHNO4EVER: Nun noch Deine Website:
Tatanka: www.djtatanka.com, www.myspace.com/tatankadj und Valerio Mascellino auf Facebook.

TECHNO4EVER: Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft!
Tatanka: Danke euch auch und weiterhin viel Erfolg mit eurem Radio.


Das Interview führte: T4E|Lady Bluelight.