Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Alpha Bass
Alpha Bass
Techno4ever: Moin Benny :), wie bist Du zur Musik gekommen und wann hast Du angefangen? Alpha Bass: Eigentlich bin ich durch Zufall zum Djing gekommen, als man mich dem Resident DJ eines kleinen Clubs bei Kiel vorgestellt hat, der dringend jemanden gesucht hat, der ihn arbeitsmäßig etwas entlastet. Der hat mich ans professionelle Djing herangeführt. Das ist jetzt knapp 4 Jahre her. Vorher hab ich allerdings schon diverse Private Parties mit der nötigen Musik versorgt... Somit fing eigentlich alles an. Techno4ever: Wie hast Du den Einstieg geschafft? Alpha Bass: Den Einstieg hab ich in oben bereits erwähnten Club gemacht, wo ich die Möglichkeit hatte mich immer weiter zu entwickeln und dann auch immer häufiger aufzulegen. Techno4ever: Wie ist das so vor einem Grossem Publikum aufzulegen? Alpha Bass: Das Gefühl ist einfach unbeschreiblich, immer wieder neuer Nervenkitzel, bin fast so aufgeregt wie bei meiner Einschulung Techno4ever: Wie ist Dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Du nichts mit Musik zu tun haben willst? Alpha Bass: Eigentlich brauch ich immer irgendwas geräuschmäßiges um mich herum, da bietet sich Musik am ehesten an smile. Nein, ich kann und will Musik nicht missen. Techno4ever: Wo liegen Deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch? Alpha Bass: Als Mensch hab ich die Schwäche manchmal zu naiv und zu gutgläubig zu sein. Manchmal bin ich auch zu hilfsbereit. Als Stärke kann ich eigentlich von mir sagen, dass man sich 100%ig auf mich verlassen kann und ich da bin, wenn jemand Sorgen oder Kummer hat. Als DJ ist es schwer irgendwelche Stärken hervorzuheben. Ich will es mal so formulieren: Ich bin in erster Linie Mensch und als Mensch lernt man nie aus, also auch im Djing nicht. Techno4ever: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen du zusammen gearbeitet hast, sind dir in Erinnerung geblieben? Alpha Bass: Eigentlich erinnere ich mich an alle Discotheken und DJs, mit denen ich zu tun hatte, da jedes Event, jedes Treffen mit anderen DJs immer wieder ein neues Erlebnis ist, was einen irgendwie weiterbringt. Techno4ever: Was waren Deine Höhenpunkte im Leben? Alpha Bass: Eine Höhepunkt war das Absolvieren meines Abiturs, was zwischenzeitlich glaub ich doch auf der Kippe stand......(akute Faulheit??? ... grins). Dann natürlich die VÖ meiner ersten Release bei Sigma Records und jeder Gig ist ein Höhepunkt anderer Art in meinem Leben. Die anderen Ziele hab ich noch nicht ganz erreicht, die ich mir gesteckt habe. Techno4ever: Hast Du ein Idol oder bewunderst Du jemanden besonders? Alpha Bass: Ich hätte mir vor paar Jahren nie träumen lassen, mal mit Deepack und Charly Lownoise auf einem Event zusammen aufzulegen. Ich denke schon, dass ich Ramon bewundere..... Techno4ever: Was sind die 3 Sachen, die Du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest? Alpha Bass: Mmmmh.... Meine Plattencases, Meine PA und....... (bleibt geheim) Techno4ever: Wie war Deine Musik Note damals in der Schule? Alpha Bass:In Musik hatte ich eine 1 Techno4ever: Kennst Du Techno4ever überhaupt? Alpha Bass: Techno4ever? Wer ist das? Scherz Klar kenn ich euch. Ihr seid einfach geil drauf. Bleibt so!!!! Techno4ever: Was möchtest du deinen Fans mit auf den Weg geben? Alpha Bass: Ein gaaaanz dickes Dankeschön, dass Ihr unsere Events so geil rockt. Macht weiter so. Ohne Euch gäbs uns nämlich nicht! Techno4ever: Was wünscht du dir für die Zukunft? Alpha Bass: Puh..... für die Zukunft wünsch ich mir endlich nach fast 7 Jahren mein Lehramtsstudium zu beenden, gesund zu bleiben, endlich mal ne passende Partnerin zu finden. DJ-mäßig würde ich gern mal auf ner Climax auflegen oder im Oxer in der Schweiz Techno4ever: Was machst du so wenn du Privat wenn du nicht gerade am arbeiten bzw produzieren bist? Alpha Bass: Ich studiere Lehramt für Realschule und jobbe nebenher noch im Einzelhandel. Techno4ever: Welche Musik hörst du Privat ausser Techno? Alpha Bass: Das möchtet Ihr gar nicht wissen grins..... ne, ich sag es lieber nicht, sonst bekomm ich wat von meinem besten Freund vorn Latz zwinker Techno4ever: Nun noch Deine Website: Alpha Bass: http://www.dj-alpha-bass.de/ Techno4ever: Ich danke dir für das Interview Alpha Bass: Ich habe zu danken und bleib so wie Du bist. Bramstedter müssen doch zusammen halten grins Interview by T4E|Pappenbaby