Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit DJ Helix
DJ Helix

Interview mit DJ Helix Techno4ever: Wie und wann bist Du zur Musik gekommen? Helix: 1998 bin ich das erste mal mit der elektronischen Musik in Berührung gekommen. Und zwar auf einem Schrottplatz. Dort habe ich in einem Opel Manta ein Techno-Tape gefunden. Und von da an immer zugehört. Techno4ever: Was war Dein bisher größtes Projekt? Helix: Ich habe die Apocalypse Serie 1999 das erste Mal produziert. Von da an, jedes Jahr erneut. Einfach in einer anderen aktuelleren Version und jeweils mit einem anderen Künstler aus einem anderen Land. Die 2005/2006 wurde mit Pantherra X alias James Hoch aus den USA produziert. Echt Fett geworden. Zudem war die Apocalypse 2004 Version auf der SOUNDS of Trance & Hardtrance Vol.1. Techno4ever: Was ist das für ein Gefühl, für eine riesige Menge, tobender Menschen, Musik zu produzieren? Helix: Also das ist der Hammer… genauso wie das Auflagen. Echt unglaublich und es zieht einem in eine totale Euphorie. Und man vergisst alles rund herum! Ein geiles Gefühl! Techno4ever: Was war bis jetzt Dein Höhepunkt als Produzent und allgemein im Leben? Helix: Ich durfte auf Tahiti als DJ Auftreten und meine Tracks spielen. Das war der absolute Höhepunkt. Techno4ever: Was ist Dir persönlich in Erinnerung geblieben? Helix: Vieles. Die geilen Projekte mit jedem Künstler. Die Auftritte in der Südsee, alles bisher! Techno4ever: Gibt es Tage bei Dir, an denen Du absolut gar nichts mit Musik zu tun haben möchtest? Helix: Ja klar! Stehe morgens auf und habe ein ''Nullbock'' Gefühl. Aber das kommt nur unter der Woche vor. Wenn's auf's Weekend zugeht, habe ich immer Bock auf fetten Sound. Techno4ever: Wie schätzt Du Dich selbst als Produzent und als Mensch ein? Helix: Speziell? Mutig. Etwas krank vielleicht… Techno4ever: Wie packst Du Dein Familienleben mit dem Produzieren unter einen Hut? Helix: Familie kommt an erster Stelle, dann alles andere. Techno4ever: Hast Du selbst einen DJ/Produzenten/Künstler, zu dem Du hoch schaust? Wen Bewunderst Du? Helix: Ja. RMB finde ich fett. Kylie Minouge, Nelly Furtado, oder Kaylab, Alex Butcher ... gibt viele. Techno4ever: Stell Dir vor, Du müsstest auf eine einsame Insel, welche drei Dinge nimmst Du mit? Helix: Meine Freundin, mein mp3-Player und Ersatz-Batterien. Techno4ever: Wie waren deine schulischen Leistungen? Helix: Musik super, genauso wie alles andere außer Mathematik ... Ich hasse Mathe! Techno4ever: Was möchtest Du Deinen Fans mitteilen? Und was denkst Du über die Unterstützung der Newcomer DJs? Betreibst Du das Aktiv? Helix: Hm … schmeisst nicht zu viele Pillen rein, steht hinter dem was ihr tut. Und seid ehrlich zu Euch selbst. Ja, ich unterstütze selbst Newcomer. Auf ganzer Linie … und das auch gerne! Denn es gibt verdammt viele gute und talentierte Musiker auf diesem Planeten, aber die haben oft die Mittel oder Connections nicht sich zu ''zeigen''. Schade eigentlich. Ich habe schon ''NoNames'' gehört, da können die ''grossen'' echt einpacken. Techno4ever: Was wünscht Du Dir für die Zukunft und was dürfen wir von Dir in Zukunft erwarten? Helix: Bei den EuroMillions zu gewinnen und ich werde noch so einige fette Tracks schmieden … gucken was die Zukunft bringt *grins* Techno4ever: Was hast Du Privat für Hobbies, ausser dem Auflegen oder Produzieren? Helix: DVDs, Auto fahren, reisen. Meine Katzen. Wohnung umgestalten und kochen … ach ja, kochen … ich liebe es zu kochen. Techno4ever: Was arbeitest Du, außer dem Produzieren? Helix: Einerseits bin ich selbstständig mit meinem Label, meinem Studio und meinem Grafikbüro. Und zudem arbeite ich noch als Kundenberater für ein Telekommunikations-Unternehmen. Techno4ever: Welche Musik hörst Du privat, außer den Sound, den Du auflegst oder produzierst? Helix: Alles. Außer diesen *stöhn* HipHop, R'n'B oder wie das auch immer heißt *lach* Techno4ever: Sag uns doch noch Deine Webseite: Helix: www.djhelix.com eigentlich. Ist aber jetzt im Umbau. Zudem wird www.Spaxxmusic.ch bald online sein. Wenn Ihr Demo-Tracks hören wollt, könnt Ihr mir auf scheinkraft@spaxxmusic.ch gerne eine Mail schreiben. Techno4ever: Wo trifft man Dich am Weekend an? Helix: Ich bin oft mit meiner Freundin im Musikpark A1. Ist halt ne Großraumdisco. Aber der DJ dort donnert ganz schön geil ab! Techno4ever: Kennst Du Techno4ever eigentlich? Helix: Logisch. Was denkst Du was ich mir anhöre, wenn ich Zuhause an meinem Rechner sitze … Techno4ever: Ich danke Dir recht herzlich für das Interview! Helix: Bitte schön. Ich hab zu danken.