Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit Jannes
Jannes

Interview mit Jannes (Geschäftsführer vom newBambu in Neustadt in Holstein) Techno4ever: Hi Jannes, wie bist Du dazu gekommen Geschäftsführer vom newBambu zu werden und wann hat das alles angefangen ? Jannes: Alles fing damals Mitte 2002 an! Ich war bereits seit einem Jahr Stammgast im newBambu und bin extra jedes Wochenende den weiten Weg aus Hamburg hochgefahren, weil das newBambu einfach einzigartig war und den Gästen ein unvergleichbaren Party- und Spassfaktor bot. Nachdem ich als Webmaster diverse Webseiten, wie die von z.B. ''DJ Dean'' und ''Special D.'' erstellte und betreute, kam es dann Mitte 2002 dazu, dass ich die Webseite vom newBambu und dem Technoimperium Tunnel Records übernehmen konnte. Von dort an sammelte ich meine ersten Erfahrungen im Club-Business und später, gegen Ende 2004, ergab sich für mich die Gelegenheit das Ruder in die hand zu nehmen und aus dem newBambu das zu machen, was es heute ist: Der Technotempel Nr. 1 im Norden! Techno4ever: Wie rettest Du eine schwierige Situation, wenn mal alles schief läuft oder ein DJ nicht auftaucht? Jannes: Ich kann, Gott sei dank, sagen, dass ich noch nie einen Abend bzw. eine Nacht hatte, wo alles schief lief. Auch der Fall, dass die DJs einfach nicht kommen, ist bisher nicht eingetroffen, denn die DJs kommen gerne zu uns, um es den Ravern richtig zu besorgen auf der brutalen Soundanlage - da macht gleich alles dreimal so viel Spaß! Wenn es jedoch tatsächlich einmal Probleme gibt, habe ich meine mega Resident DJs ''Central Seven'' und ''DJ Stonie'', die heizen die Party, egal was passiert! Techno4ever: Seid wann legen Deine Residents für dich auf? Bist Du am überlegen, Dir noch mehr Residents zu zulegen? Jannes: Meine Resident-DJs sind schon unterschiedlich lange im newBambu an den Turntables! DJ Stonie ist seit 2000 am Start und bereits jeder Raver im Norden kennt ihn und schätzt ''seinen'' Techno-Club am Freitag bei der 50 Cent Party unten im Club. Central Seven fing 2003 im newBambu an und ist das Feierschwein deluxe! Durch seine eigene Plattenfirma ''Andorfine Records'' weiß er immer genau, was angesagt ist und jeder Bambu-Gänger weiß, was ich meine! Neu ins Bambu-Boot, entsprechend meiner Ausrichtung zum Hardcore & Hardstyle Sound, habe ich außerdem geholt: Gary D. (legt auf diversen Q-Dance Veranstaltungn auf) und Marc Acardipane (Thunderdome, Resident E), die es auf unserer mega Soundanlage jeden besorgen bis zum abwinken - zwei internationale Stars wie sie im Buche stehen! Nicht zu vergessen Special D., DJ Yanny, Miss N-Traxx und neuerdings auch DJ Digress - alles Profis der Extraklasse! Wenn sich die Chance für einen weiteren Resident-DJ ergibt, schlage ich natürlich zu! Aber ich denke, unsere Resident-DJ Liste ist bereits so stark und perfekt, wie andere noch nicht mal eine Veranstaltung hinkriegen! *er lacht* Techno4ever: Welche DJs sind Dir besonders in Erinnerung geblieben, die bisher im newBambu aufgelegt haben? Jannes: Das ist schwierig zu sagen! Es gab da so einige: Angefangen bei Korsakoff über Deepack bis hin zu Zany, Isaac & Pavo! Am meisten macht es Spaß mit unseren Resident-DJs, wobei man sagen muss, dass es gerade mit ''unseren'' neuen DJs wie z.B. Katzinium oder Chris E auch besonders viel Spaß macht, wenn man ihnen ein bisschen Sambuca reicht! *grins* Techno4ever: Hast Du es selber schon mal mit dem Auflegen probiert? Jannes: Nein und das ist auch nicht meine Aufgabe, das sollen lieber die DJs tun, die können das am besten. Techno4ever: Wo liegen Deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als Geschäftsführer als auch als Mensch? Jannes: Gute Frage, ich würde sagen: Ich stehe immer 100%ig hinter meinen Leuten, egal was ist und meine größte Strärke ist vielleicht auch mein Motto: Don't copy - create! Schwächen: Vielleicht, wenn ich was will, dann setze ich es unter allen Umständen durch, ohne Rücksicht auf Verluste, kann aber auch eine Stärke sein. *grins* Techno4ever: Was sind deine Pläne und was wünscht du dir für die Zukunft? Jannes: Das newBambu wird weiterhin fleißig investieren: Neben einer weiteren Aufrüstung von Norddeutschlands bester Soundanlage (das newBambu hat die modernste Syrincs Anlage, demnächst mit 80.000 Watt, schön links 40.000 und rechts nochmal hübsche 40.000 - extra für unsere Raver, die das beste bekommen sollen) sowie diverse Umbauten, die bereits begonnen haben (wir bauen im Februar eine zweite Lichtanlage mit zusätzlich 10 weiteren Profi-Scannern der Firma Martin ein), wird es auch weiterhin die Vorzeige-Disco im Bereich des Hardstyle & Hardcore bleiben, auch wenn andere Technoscheunen fleißig kopieren - den Undergroundstyle und der Familyflair wird keiner kriegen! Auch die Zusammenarbeit mit Techno4ever wird in diesem Jahr extrem erweitert und es sind bereits Pläne ausgearbeitet, die weiterhin eins sicher stellen werden: Das Nummer 1 Technoradio und die Nummer 1 Technodisco im Norden zu bleiben! Für immer! Denn alles andere ist kopiert und kann in den Müllsack! *beide lachen* Techno4ever: Übernimmst Du die Logistik von der Bestellung der Getränke selber, die Bookings der DJs und das Erstellen der LineUps? Jannes: Ja natürlich, das ist doch das wichtigste! Das heißt, alles was anfällt und für die meisten gar nicht sichtbar ist: Bestellung der Getränke, Einstellen der Arbeitskräfte, Hausmeister für die Umbauten und Reparaturen, Buchhaltung, das LineUp erstellen, Grafiken bauen (mit dem Grafiker zusammen), Anzeigen schalten, Flyer, Internet Seite pflegen! Aber genau das ist es, was einen Geschäftsführer ausmachen sollte: Kreatives und zuverlässiges arbeiten und nicht nur auf dem Bauch rumliegen! Außerdem schon länger in der Pipe Line und nun geht’s endlich los: Bambu Records! In Zusammenarbeit mit Andorfine Records, Resident E Recordings (Marc Acardipane), D-Traxx Recordings (Gary D.) sowie Tunnel Records, werden wir dort only Hardstyle und Dancecore releasen, damit ihr es richtig besorgt bekommt! Die erste Platte ist draußen und heißt ''Mikado Punchers - This is the Melody'' und wird über www.bass-ic.de vertrieben, dem Vertrieb von Sam Punk! Techno4ever: Wie ist die Idee zu Bambu Records entstanden? Wie begann das alles? Jannes: Die Idee kam bei einem Meeting mit DJ Stonie, Central Seven und mir! Wir dachten uns: Es muss doch mal ein fettes Label geben, wo nur Hots rauskommen, die zum newBambu passen. Da Central Seven aka Michel bereits genügend Erfahrung und vor allem Erfolg hat mit Andorfinde Records, war uns klar: Auf gehts! Zusammen mit unseren starken Partnern wie Resident E Recordings oder D-Traxx Recordings denke ich, sollte man die Geschichte von der Spaßseite sehen und gucken, was da so kommen wird, aber eins steht fest: Die Platten werden der Hammer und Remixe von unseren Resident-DJs wie Special D., Gary D., Marc Acardipane etc. werden jeweils auf den Platten zu finden sein! Techno4ever: Hast Du vor vielleicht mal noch eine zweite Discothek zu übernehmen oder ein zweites newBambu im Süden aufzumachen? Jannes: Ich denke man sollte sich auf eine Sache konzentrieren, wenn man gut sein will und sich nicht unnötig belagern will mit anderen Dingen - ein geiles newBambu reicht und ganz Deutschland soll wissen: Ab nach Neustadt in Holstein, dem schönen Städtchen an der Ostsee! Aber man weiß ja nie was sich ergibt und der Süden ist auch interessant! Techno4ever: Was machst Du privat, wenn Du nicht gerade am arbeiten bist? Jannes: wenn ich nicht gerade 7 tage die woche 12 stunden am tag im bambu sitze, dann mache ich es mir gerne mal mit einer dvd gemütlich oder unternehme was mit meinen freunden! auch sehr hübsch: mal ne runde sport machen : Techno4ever: Was sind die 3 Sachen, die Du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest? Jannes: Das Bambu (für das Wochenende), Techno4ever (wenn in der Woche das Bambu zu ist) und Sambuca *grins* Techno4ever: Hast Du ein bestimmtes Rezept oder Konzept, was Du am newBambu festhälst, was das ganze so berühmt und erfolgreich macht? Jannes: Mein geheimes Konzept lautet: ''Don't copy - create!'' *grins* Fertig hast du den Feiertempel Nr. 1! Es bringt nichts, einfach nur auf billig zu kopieren, denn eine Kopie ist nie so gut wie das Original! Wenn man keine Ahnung hat oder keine Ideen, sollte man den Löffel abgeben und am besten in Rente gehen! Alles andere ist nur peinlich! *Ha ha* Techno4ever: Wie handhabt Ihr das mit betrunkenen Gästen? Und gibt es Leute, die auch nach bestimmten Konzepten nur ins newBambu eingelassen werden? Jannes: Unsere Gäste schätzen die günstigen Preise im newBambu sehr - wo sonst kriegt man noch auf einem mega Rave mit über 35 DJs und Alarm hoch 10 das Kultgetränk ''Vodka + tunnel energy'' für nur EUR 2,- ? Und zwar mit 3 oder 4 cl Vodka und nicht nur 1 oder 2 cl, wie in anderen Clubs bei zum Teil bis zu EUR 5,- für die Mische! Deshalb sind wir natürlich auch nicht zu hart mit solchen Leuten, jedoch sollte man sich benehmen können! Kriterien haben wir keine, bei uns soll jeder reinkommen, der friedlich feiern möchte! Techno4ever: Sind die Leute dennoch geiziger geworden? Merkst Du da Einschnitte? Jannes: Eines ist klar - die Wirtschaft in Deutschland geht den Bach runter und die Leute haben, na klar, weniger Geld. Was eins die Deutsche Mark war, ist jetzt der Euro, nur alles wurde halbiert. Deshalb kommen wir den Gästen auch entgegen mit konkurrenzlos günstigen Eintrittspreisen sowie diversen Getränkespecials! Auf unseren letzten mega Raves hatten wir immer über 3000 leute, das muss was heißen in der heutigen Zeit! Techno4ever: Bist Du vor großen Events aufgeregt? Jannes: Ich bin jedes Mal schon um 12 uhr vor Ort, damit alles perfekt geplant ist und wenn es kurz vor der Öffnung ist - bin ich jedes mal aufgeregt, wie jemand, der gerade seine Abiturprüfung schreibt! Techno4ever: Vielen Dank für das Interview! Jannes: Ich danke auch! *grins*