Passwort vergessen?
Dann kannst Du Dir hier ein neues erstellen.
Gib dazu einfach im folgenden Feld deine E-Mail Adresse an.
Deine E-Mail Adresse:
senden
Passwort vergessen!
Du wirst in den nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink von uns erhalten. Durch den Klick auf den Link kommst du wieder auf techno4ever.fm und kannst dir ein neues Passwort erstellen.
close
loading...
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Als myT4E COMMUNITY
Mitglied kannst Du:

Wünsche und Grüße senden

Tracks kommentieren und bewerten

die Trackhistory der letzten 8 Std. sehen

News kommentieren

Dein eigenes myT4E Profil erstellen

Bilder in deine Galerie hochladen

anderen Mitgliedern Nachrichten senden, in ihr Gästebuch schreiben und ihre Bilder kommentieren

Im Forum mit anderen T4E Mitgliedern unterhalten

Gruppe gründen

Dich für Events anmelden und diese kommentieren

Und das alles völlig kostenlos!

Deine Benutzerdaten
Vorname *:
Nachname *:
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy) *:
Geschlecht *:
Region (Stadt oder Landkreis) *:
Deine Logindaten
Benutzername *:
E-Mail Adresse *:
E-Mail Adresse wiederholen *:
Passwort *:
Passwort wiederholen *:
Das Kleingedruckte

Um dir myT4E anbieten zu können, haben wir einige Regelungen getroffen, die Du vorher akzeptieren musst.

Ja, ich habe die Nuzungsbedingungen gelesen und erkläre mich einverstanden.
Druckversion
Ja, ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und willige ein.
Druckversion
Registrieren
myT4E COMMUNITY REGISTRIERUNG

Deine Registrierung ist fast abgeschlossen. Wir haben eine E-Mail an folgende E-Mail Adresse geschickt:

Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, kann es sein, dass Deine E-Mail im SPAM-Filter Deines E-Mail-Anbieters gelandet ist. Schaue deshalb sicherheitshalber auch in Deinem SPAM-Prdner und füge die E-Mail Adresse der myT4E-Community dem Adressbuch hinzu.

close
Interview mit DJ Digress
DJ Digress

Interview mit DJ Digress in der Discothek ''Planet-Dance'' in Debstedt Techno4ever: Hi DJ Digress, wie bist Du zur Musik gekommen und wann hast Du angefangen? Digress: Angefangen habe ich 1988 mit Oberstufen-Partys, vor allem für mein Gymnasium. Techno4ever: Wie hast Du den Einstieg geschafft? Digress: Ich hatte einen Resident-Job im ''Rebase'' in Kiel. Das war der erste Techno-Club überhaupt. Dort wurden Veranstalter auf mich aufmerksam. Sie meinten ich hätte Potenzial usw. Techno4ever: Wie ist das so vor einem großem Publikum aufzulegen? Digress: Das ist trotz der jahrelangen Routine immer noch mit Lampenfieber verbunden, denn jedes Publikum ist anders. Techno4ever: Wie ist Dein Verhältnis zur Musik? Gibt es Tage, an denen Du nichts mit Musik zu tun haben willst? Digress: Ich bin mit Musik großgeworden. Musik war schon immer ein großes Thema in meinem Leben, aber sicher gibt es auch Momente, wo ich nichts mit Musik zu tun haben will, sondern einfach mal meine Ruhe brauche. Techno4ever: Wo liegen Deine Stärken bzw. Schwächen, sowohl als DJ als auch als Mensch? Digress: Als Mensch: ich bin ein guter Zuhörer. Schwäche? Essen! (lacht) Ich esse für mein leben gern! Als DJ: das ich nicht eingefahren bin, sondern immer auf des Publikum eingehe. Als Schwäche sehe ich meinen Hang zu alten Liedern. Techno4ever:Wobei das ja nicht unbedingt eine Schwäche sein muss.... DJ Digress: Es kommt aufs Publikum an, aber die meisten wollen eben immer nur das neuste und aktuellste hören und so halt immer ''up to date'' sein. Heute habe ich auch ein paar ältere Sachen gespielt, ich hab zwar auch vieles aktuelles im Plattenkoffer, aber wenn ich die gespielt hätte, wäre einiges heute doppelt und dreifach gespielt worden und das muss nicht sein. Als ich damals meinen Resident Job hatte und von 22:00 bis 5:00 Uhr oder so aufgelegt habe lief in dieser Zeit kein Lied doppelt. Techno4ever: Welche Clubs bzw. DJs, mit denen Du zusammen gearbeitet hast, sind Dir in Erinnerung geblieben? Digress: DJs auf Grund der Jahre zu viele. Was in dem Zusammenhang sicher zu erwähnen ist: ich bedauere sehr, dass Mark Spoon von uns gegangen ist. Viel zu früh, er war noch so jung ... Als Club besonders in Erinnerung geblieben ist mir ''Priveleg'' auf Ibiza. Mit 14.000 Gästen der größte Club in Europa. - Sehr beeindruckend! Techno4ever: Was waren Deine Höhenpunkte im Leben? Digress: Die Loveparade und die Nature One. Das sind auch die Sachen, woran ich mich ''aufhänge''. Techno4ever: Hast Du ein Idol oder bewunderst Du jemanden besonders? Digress: Ja, Carl Cox! Techno4ever: Was sind die 3 Sachen, die Du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest? Digress: uff! auf eine einsame Insel??? (grübelt) oh ha! (Pause) Meine Frau - meinen Hund - meine Familie! Techno4ever: Wie war Deine Musik Note damals in der Schule? Digress: (grinst) 1-2! Wenn meine Musiklehrerin noch leben würde, würde die das auch bestätigen! Techno4ever: Kennst Du Techno4ever überhaupt? Digress: Ja klar! Machen wir doch jedes mal live im Bambu! Ich sag nur: ''Respect to Techno4ever!''. Techno4ever: Nun noch Deine Website: Digress: (zeigt stolz auf sein T-Shirt) www.dj-digress.de Techno4ever: Vielen Dank für das Interview und alles Gute für die Zukunft! Digress: Ich danke! Das Interview wurde von unserer T4E-Zuhörerin MissSole durchgeführt.